Spezialist (m/w/d) Clinical Affairs im Anwendungsbereich Craniomaxillofacial (CMF) in Freiburg im Breisgau at Stryker Corporation

Date Posted: 11/11/2019

Job Snapshot

Job Description

In Ihrer neuen Rolle als Spezialist (m/w/d) Clinical Affairs im Anwendungsbereich Craniomaxillofacial (CMF) an unserem Standort in Freiburg sind Sie als Teil unseres globalen Regulatory Affairs Teams für die Entscheidung über die geeignete klinische Strategie im Rahmen der Neuproduktentwicklung (NPI) verantwortlich. In diesem Zusammenhang führen Sie hauptverantwortlich wissenschaftliche Literaturrecherchen durch und erstellen klinische Bewertungen nach MEDDEV 2.7.1. Darüber hinaus fällt auch die Erstellung von Risiko-/Nutzenbewertungen im Rahmen des Medical Device Risk Managements in Ihren Aufgabenbereich. Als Subject Matter Expert für alle regulatorischen Fragen und Angelegenheiten im Zusammenhang mit klinischen Themen sind Sie wichtiger Ansprechpartner für Kollegen aus den Bereichen R&D, Regulatory Affairs, Quality, Marketing und Prozessmanagement und begleiten unsere Entwicklungs- und Zulassungsprozesse aus Ihrer Qualitätsfunktion heraus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann starten Sie eine abwechslungsreiche Karriere beim globalen Top-Arbeitgeber Stryker und verbessern Sie gemeinsam mit uns und unseren Kunden die medizinische Versorgung von Patienten!

Unser Angebot an Sie

  • In Ihrer neuen Rolle sind Sie hauptverantwortlich für das Verfassen, Veröffentlichen und Pflegen von klinischen Bewertungen nach MEDDEV 2.7.1 für Medizinprodukte im Anwendungsbereich Craniomaxillofacial (CMF) verantwortlich.
  • Sie übernehmen die Erstellung der Studienprotokolle inkl. der dazugehörigen klinischen Studiendokumente in englischer Sprache.
  • Sie unterstützen bei der Erstellung, Überprüfung und Verfügbarkeit von Abstracts und Publikationen in enger Zusammenarbeit mit den Bereichen Clinical Research sowie Marketing. In diesem Zusammenhang übernehmen Sie ebenfalls Verantwortung für die Veröffentlichung und Pflege von Berichten der Post-Market-Überwachung gemäß den Anforderungen der EU-MDR.
  • Darüber hinaus führen Sie regelmäßige Qualitätskontrollen (Genauigkeit, Vollständigkeit, Konsistenz) der gewonnenen klinischen Daten (Tabellen, Abbildungen, Auflistungen) durch.
  • Abgerundet wird Ihr Aufgabenspektrum durch Ihre Mitarbeit an internationalen, funktionsübergreifenden Projekten sowie an der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Qualitätsprozesse, um die Einhaltung internationaler Standards wie z.B. ICH/GCP sicherzustellen.

Das zeichnet Sie aus​

  • Sie sind promovierter Mediziner, PhD oder Master of Science und qualifiziert in einer der Life Sciences oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation.
  • Idealerweise bringen Sie bereits Erfahrung aus den Bereichen der Traumatologie, Craniomaxillofacial (CMF) oder Neurochirurgie in einem internationalen, regulierten Umfeld mit und haben dokumentierte Berufserfahrung im Bereich der klinischen Forschung, und/oder Qualitätssicherung.
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Bereich der klinischen Bewertungen und/oder des klinischen Studiendesigns / klinische Forschungsprozesse (nach MEDDEV 2.7.1.).
  • Des Weiteren konnten Sie bereits Ihre Fähigkeit, komplexe, methodische und operative Fragen im Zusammenhang mit klinischen Studien zu identifizieren und zu lösen, unter Beweis stellen.
  • Ihre ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit, Ihr Organisationstalent, Ihr Sprachverständnis sowie Ihr hohes Qualitätsbewusstsein zeichnen Sie aus. 
  • Ihr Profil wird durch Ihre fließenden Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie einen sicheren Umgang mit MS Office abgerundet.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und inklusive aller relevanten Dokumente (Anschreiben, aktueller Lebenslauf, Zeugnisse). Bitte beachten Sie in unserem Bewerbungsverfahren unter dem Punkt „Lebenslauf“ direkt alle Anhänge hochzuladen.

Für Fragen steht Ihnen Frau Nicole Röll unter der Rufnummer +49 (0) 4348 702 685 gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass der interne Stellentitel vom Anzeigentitel abweichen kann.

Work From Home: Occasional

Travel Percentage: 10%

Join our talent network

Joining our talent network will enhance your job search and application process. Whether you choose to apply or just leave your information, we look forward to staying connected to you.

Join Our Team